In der Region Alb-Lauchert hat sich in dieser Saison eine neue Spielgemeinschaft gebildet. Dass es auswärts in Gammertingen nicht einfach werden würde war vor Spielbeginn wohl jedem klar. Zudem hatte man auf hleichem Geläuf in der vergangenen Saison eine herbe Niederlage einstecken müssen. Dennoch muss sich der SVB nicht verstecken, hat ja immerhin aus zwei Spielen sechs Punkte erreicht und das mit 8:0 Toren. Zu Beginn versuchte der Hausherr früh ein Tor zu erzielen. Durch das Angriffspressing war der SVB zunächst gezwungen mit langen Bällen zu agieren. Dies zeigte Früchte. So hatte Joshua Winkhart mit seiner Schnelligkeit den Führungstreffer auf dem Fuß, verfehlte aber nur knapp das Tor. Auch auf der anderen Seite hatte der Gastgeber eine dicke Chance nach flacher Hereingabe über rechts außen, die schlecht abgewehrt wurde und aus kurzer Distanz beim gegnerischen Angreifer landete. In gemeinsamer Rettungsaktion mit einem Abwehrspieler konnte Torhüter Martin Kisslinger zur Ecke abwehren. Zur zweiten Halbzeit waren zu Beginn Chancen auf beiden Seiten vorhanden. Marc Schauperl versuchte sich volley einer Hereingabe, traf den Ball aber nicht satt und verfehlte das Tor. In den Schlussminuten hatten die Hausherren ein deutliches Chancenplus, konnten aber den Ball nicht im Tor unterbringen und somit trennten sich beide Mannschaften torlos.

Termine

18Nov
18.11.2018 12:45 - 14:00
SVB II - SC Türkiyemspor Bad Saulgau II
18Nov
18.11.2018 14:30 - 16:00
SVB - SC Türkiyemspor Bad Saulgau
24Nov
24.11.2018 12:45 - 14:00
SVB II - SV Hoßkirch II
24Nov
24.11.2018 14:30 - 16:00
SVB - SV Hoßkirch
2Dez
02.12.2018 12:45 - 14:00
SV Langenenslingen II - SVB II
2Dez
02.12.2018 14:30 - 16:00
SV Langenenslingen - SVB

Unsere Sponsoren