Meister der Kreisliga B 2017 und Aufstieg in die Kreisliga A  
   
 

Im dritten Jahr hat es geklappt. Der SV Braunenweiler wurde souverän Meister der Kreisliga B und steigt in die Kreisliga A auf. Hiermit geht für die Vereinsführung ein Herzenswunsch in Erfüllung. Nicht zuletzt auch zugunsten eines geordneten Spielbetriebs der Reserve ist die Freude innerhalb des Vereins sehr groß. Der einzige Wermutstropfen ist das Trainer Florian Münch in der neuen Saison nicht mehr als verantwortlicher Trainer zur Verfügung steht.

 
 

 
   
     
 

Die Reserve musst in diesem Jahr erfahren dass Meisterschaften manchmal auch am grünen Tisch entschieden werden. Obwohl sportlich gesehen die Meisterschaft eine klare Sache zu sein schien kam das böse Erwachen aufgrund einer Regelung die besagt dass ausgefallene Spiele auch dann neu beantragt werden müssen wenn der Gegner aufgrund von Spielermangel nicht antreten konnte. Durch diese Regelung konnte der SV Hoßkirch einen 12 Punkte Rückstand wett machen und den SVB am letzten Spieltag noch abfangen. Schade aber so ist das Regelwerk, umso erfreulicher ist dass die Reserve endlich wieder eine Saison parallel zur ersten Mannschaft spielen darf.

 
 

 
   
     
     
     
     

 

Trainingsbeste (88 Einheiten gesamt):

Marco Gebhart 78 Einheiten
Tobias Binder 74 Einheiten
Michael Eisele 71 Einheiten

 

Torjäger:

Erste Mannschaft: Marc Schauperl mit 20 Toren

Zweite Mannschaft: Michael Weiß mit 13 Toren

 

Termine

26Dez
26. Dezember 2017 19:30
Weihnachtsobend im Sportheim
Go to top