Saison: 1987 / 1988 - Kreisliga B II
Trainer Alfons Müller
1 SC Blönried 31:9
2 FC Blochingen 31:9
3 Saulgauer FC 28:12
4 SV Riedhausen 24:16
5 SV Bolstern 22:18
6 FV Saulgau 04 II 21:19
7 SV Braunenweiler 16:24
8 SV Kanzach 16:24
9 FV Altshausen II 12:28
10 SV Ebenweiler 10:30
11 SV Hausen a.A. 09:31
  In diesem Jahr wurde der erste Meisterwimpel nach Braunenweiler geholt. Die Reservemannschaft um Spielführer Albert Dehn holte in souveräner Manier die Meisterschaft der Reserverunde.
Die 1.Mannschaft erreichte nach einem katastrophalen Start mit 0:12 Punkten noch den siebten Tabellenplatz.

Spielerkader der 1. Mannschaft:
Peter Renz, Andreas Fluhr, Kurt Gelder, Roth Dietmar, Dehn Harald, Müller Martin, Baur Manfred, Strigl Michael, Hagmann Markus, Koch Stefan, Grab Jochen, Selke Frank, Hermann Pius, Ulm Manfred, Bosch Reiner
Spielerkader der Meistermannschaft:
Stefan Boksch, Herbert Stiehle, Albert Dehn, Peter Roth, Meschenmoser Walter, Weiß Georg, Waller Manfred, Knein Winfried, Frick Werner, Harsch Jürgen, Köberle Michel, Lott Konstantin, Knoll Berthold, Gebhart Roland, Jacobs Udo, Gelder Kurt, Stiehle Herbert, Bosch Rainer,
Foto der Meistermannschaft
Torschützenkönig:

Martin Müller 31, Strigl Michael 25,
Reserve: Roth Peter 12

Trainingsbester: Michael Strigl
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
Saison: 1987 / 1988 - Kreisliga B II Reserve
Trainer Alfons Müller
1 SV Braunenweiler 23:05
2 SV Riedhausen 18:10
3 FV Saulgau 04 II 17:11
4 SC Blönried 17:11
5 SV Bolstern 16:12
6 FC Blochingen 11:17
7 SV Ebenweiler 05:23
8 SV Kanzach 03:25
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   

Termine

26Dez
26. Dezember 2017 19:30
Weihnachtsobend im Sportheim
Go to top